Heike Janz

Willkommen bei der Steuerspezialistin für Zahnärzte, Kieferorthopäden, MKG-Chirurgen und Oralchirurgen

Ein Zahnarzt unterscheidet sich aus Beratersicht deutlich von einem Kieferorthopäden, eine Praxis auf dem Land deutlich von einer Großstadtpraxis. Die steuerliche und  betriebswirtschaftliche Beratung der Zahnärzte und Zahnärztinnen erfordert ein spezielles Wissen – auch unter berufsrechtlichen Aspekten.  Für Ihren Praxiserfolg ist es nach unserer Einschätzung wichtig, dass Ihr Steuerberater Ihnen die notwenigen Hilfestellungen gibt, um aus betriebswirtschaftlicher Sicht den größtmöglichen finanziellen Erfolg zu erzielen. Ich kenne die Problembereiche der Zahnärzte und kann Ihnen daher entsprechende Lösungen aufzeigen. Ich berate überwiegend Zahnärzte, Kieferorthopäden, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgen und Oralchirugen in den unterschiedlichsten Rechtsformen (Einzelpraxis, Praxisgemeinschaft, Gemeinschaftspraxis bzw. Berufsausübungsgemeinschaft, MVZ, GmbH).
Mein Schwerpunkt liegt in der individuellen Beratung. Ihr Steuerberater ist mehr Buchhalter als Berater?
Dann ist es Zeit für Veränderungen.
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.